Heike Vorberg

Was Sie bei mir erwartet:

Angebot

Bioresonanz, wenn Sie Unterstützung bei chronischen oder akuten körperlichen Beschwerden benötigen – sei es für den Magen, Darm oder Haut oder auch bei Allergien.

Bioresonanz in Kürze:

Am Beispiel von Sonnenlicht lässt es sich gut erklären.

Wenn wir braun werden, dann ist dafür der ultraviolette Anteil des Sonnenlichts verantwortlich. Das heißt, die Frequenz des Sonnenlichts trifft auf die Haut und diese reguliert u.a. die Pigmentierung.

Eine andere Idee: Gleiche Stimmgabeln gehen in Resonanz, wenn sie angeschlagen werden und geben dann den gleichen Ton ab. Ungleiche Stimmgabeln können das nicht, es kommt keine Resonanz oder auch Schwingung zustande.

Eine der wichtigen Erkenntnisse von Paul Schmidt war, dass der Körper für die Aktivierung bestimmter Regulationen Schwingungen benötigt, die aufeinander abgestimmt sind. Er hat letztendlich ein System entwickelt, das sanft und harmonisch Schwingungen auf den Körper appliziert, damit die Eigenregulation wieder funktionieren kann.

Dieses Verfahren kann sehr unterstützen beispielsweise bei Hauterkrankungen und chronischen Verdauungsproblemen, Allergien und Erschöpfungszuständen. Mittlerweile gibt es eine wissenschaftlich anerkannte Studie, die Anwendung und Wirkung von Bioresonanz nach Paul Schmidt bei chronischen Schmerzen aufzeigt.

Leben ist Wachstum

das gilt nicht nur für Pflanzen, sondern eben auch für Menschen. Immer, wenn ich wieder mal die Entscheidung für eine neue Fortbildung gefällt habe, stand mein persönlicher Wachstumsgedanke im Vordergrund. Und ein besonders großer Sprung war für mich die Ausbildung zur Heilpraktikerin. Der sozusagen aus einem ganz eigennützigen Grund entstanden ist – mir ging es nach einigen Behandlungen mit der Bioresonanztherapie nach Paul Schmidt sehr viel besser und ich wollte gerne damit mehr darüber wissen und damit arbeiten können.

Eine wunderbare Entscheidung – auch im Rückblick.

So bin ich zu einer Therapieform gekommen, die heute noch immer nicht so bekannt ist, wie sie es meiner Meinung nach verdient hätte und die von der klassischen Schulmedizin weder akzeptiert noch anerkannt ist.

Wenn wirkliches Neuland betreten wird, kann es vorkommen, dass nicht nur neue Inhalte aufzustellen sind, sondern dass auch die Struktur des Denkens sich ändern muss, wenn man das Neue verstehen will.

Werner Heisenberg

Diese Behandlungsform ist von der klassischen Medizin bisher nicht anerkannt und hat doch gute Erfolge zu verzeichnen, insbesondere bei Allergien und chronischen Erkrankungen im Bereich von Haut, Atemwegen und Magen-Darm.